Pressemitteilung

Zur Quelle GmbH i.L.

In der letzten Zeit wurde viel über die Geschäftsbeziehungen zwischen der VALOVIS BANK AG und dem insolventen Versandhandelsunternehmen Quelle GmbH berichtet. Aus den zahlreichen Pressemitteilungen ist u.a. bekannt, dass die VALOVIS BANK AG Forderungen der Quelle GmbH gekauft hat, die seit Beginn der Liquidation als Quelle GmbH i.L. (in Liquidation) firmiert.

In der letzten Zeit wurde viel über die Geschäftsbeziehungen zwischen der VALOVIS BANK AG und dem insolventen Versandhandelsunternehmen Quelle GmbH berichtet. Aus den zahlreichen Pressemitteilungen ist u.a. bekannt, dass die VALOVIS BANK AG Forderungen der Quelle GmbH gekauft hat, die seit Beginn der Liquidation als Quelle GmbH i.L. (in Liquidation) firmiert.

Viele vormalige Quelle-Kunden sind insbesondere wegen der Zahlungsmodalitäten verunsichert und wenden sich deshalb an uns. Wir dürfen Ihnen aber versichern, dass sich gerade bezüglich der Zahlungsmodalitäten und etwaiger Reklamationen nichts geändert hat. Wenn Sie jedoch weitere Fragen rund um Ihr Kundenkonto haben, dann geben Ihnen die Mitarbeiter des Serviceunternehmens der Quelle GmbH i.L. gerne Auskunft. Sie erreichen das Serviceteam unter der Telefonnummer: 01805 3100 (14 Cent/Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, mobil max. 42 Cent/Min.).

Auf einige konkrete Anfragen möchten wir bereits an dieser Stelle Antworten geben:

An wen muss ich in Zukunft meine Rechnung bezahlen? An Quelle oder an VALOVIS?

Natürlich bezahlen Sie wie gewohnt Ihre Rechnungen bzw. Ihre vereinbarten Raten weiterhin an die Quelle GmbH i.L. Der Forderungsankauf durch die VALOVIS BANK AG ändert an den Zahlungsmodalitäten nichts. Dabei ist es ohne Belang, wann Sie Käufe getätigt haben und wie der Rechnungssteller lautet. Sie zahlen weiterhin auf das bekannte Konto der Quelle GmbH i.L.

Wie sehen die Geschäftsbeziehungen zwischen VALOVIS und Quelle i.L. aus?

Die Quelle GmbH i.L. und die VALOVIS BANK AG befinden sich in einem geregelten Vertragsverhältnis, welches die Abwicklung der bestehenden Verträge zum Gegenstand hat.