Pressemitteilung

Umfassende personelle Neuordnung an der Spitze der VALOVIS BANK AG

Mit Vertrag vom 1. Oktober 2012 hat der KarstadtQuelle Mitarbeitertrust e.V. einen Anteil von 94% am Grundkapital der VALOVIS BANK AG an die Resba Beteiligungsgesellschaft mbH und einen Anteil von 6% am Grundkapital der Bank an die Einlagensicherungs- und Treuhandgesellschaft mbH verkauft.

Mit Vertrag vom 1. Oktober 2012 hat der KarstadtQuelle Mitarbeitertrust e.V. einen Anteil von 94% am Grundkapital der VALOVIS BANK AG an die Resba Beteiligungsgesellschaft mbH und einen Anteil von 6% am Grundkapital der Bank an die Einlagensicherungs- und Treuhandgesellschaft mbH verkauft. Die Geschäftsanteile der Resba Beteiligungsgesellschaft mbH werden vom Bundesverband deutscher Banken e.V. - Einlagensicherungsfonds -, die der Einlagensicherungs- und Treuhandgesellschaft mbH werden vom Prüfungsverband deutscher Banken e.V. gehalten. Der Verkauf der Anteile erfolgte unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Aufsichtsbehörden, die zwischenzeitlich erteilt wurde. 

Neuordnung des Aufsichtsrates

Die beiden neuen Aktionäre der VALOVIS BANK AG haben am 26. Oktober 2012 beschlossen, die Zusammensetzung und Größe des Aufsichtsrates neu zu ordnen. So wurde zunächst im Wege einer Ergänzungswahl für das ausscheidende Aufsichtsratsmitglied Detlev R. Haselmann

  • Andreas Dörhöfer, Managing Director, Deutsche Bank AG,

in den Aufsichtsrat gewählt.

Darüber hinaus wurde beschlossen, den Aufsichtsrat von bisher drei auf sechs
Mitglieder zu erhöhen. Gewählt wurden

  • Dr. Marcus Chromik, Chief Market Risk Officer, Commerzbank AG,
  • Joachim Dobrikat, Bereichsvorstand Finanzen, UniCredit Bank AG, und
  • Dr. Peter Gassmann, Geschäftsführer, Booz & Company GmbH.

Unverändert gehören Henning Giesecke, Geschäftsführer, GSW Capital Management GmbH, und Dr. Thomas A. Lange, Vorsitzender des Vorstandes, NATIONAL-BANK AG, dem Aufsichtsrat an. Es ist vorgesehen, nach Eintragung der Satzungsänderung im Rahmen einer konstituierenden Aufsichtsratssitzung Dr. Thomas A. Lange zum Vorsitzenden, Henning Giesecke, bislang Vorsitzender des Aufsichtsrates der VALOVIS BANK AG, zum stellvertretenden Vorsitzenden zu wählen.

Personelle Veränderungen im Vorstand

Die bisherigen Vorstandsmitglieder Theodor Knepper (Vorsitzender) und Axel Frein wurden mit sofortiger Wirkung abberufen und von ihren Aufgaben entbunden. Als Nachfolger wurden

  • Dr. Axel Wieandt, bisher Managing Director, Credit Suisse Securities Ltd., als
    Vorsitzender des Vorstandes,
  • Gerrit Raupach, ehemals Mitglied des Vorstandes, Landesbank Hessen-
    Thüringen, und
  • Thorsten Drescher, bisher Leiter Gesamtbankkoordination, VALOVIS BANK
    AG, als Mitglieder des Vorstandes

bestellt.

Der Aufsichtsrat erklärt: „Wir freuen uns außerordentlich, mit den neuen Vorstandsmitgliedern ein erfahrenes und kompetentes Management-Team für die Leitung der VALOVIS BANK AG gewonnen zu haben.“

Dr. Axel Wieandt: „Meine Vorstandskollegen und ich freuen uns über das durch unsere Berufung ausgedrückte Vertrauen. Wir werden das Geschäftsmodell einer kritischen Überprüfung unterziehen und die notwendigen Maßnahmen zur Stabilisierung der Bank auf den Weg bringen.“